Exklusives Industriedenkmal in Hattersheim bei Frankfurt, direkt am Ufer des Mains

Saniertes Industriedenkmal am Tore Frankfurts

Am Tore der Stadt Frankfurt, direkt am Ufer des Mains entsteht ein besonderes Immobilienprojekt. Postbank Immobilien vermittelt 269 Charakterwohnungen. Hierfür saniert ein hoch renommiertes Architektenbüro eine ehemalige Papierfabrik.

Bis 2018 sollen zwischen circa 45 und 124 m² große Wohnungen im Loft-Stil entstehen. Der Kaufpreis liegt zwischen 226.710 € und 792.610 €.  Eine Wohnung mit circa 70 m² würde somit ungefähr 420.550 € kosten.

Offene und helle Räumlichkeiten im Loft-Stil / Bildnachweis: unverbindliche Illustration punkt (.) Bonn

Hochwertige & moderne Einrichtung

Die Eigentumswohnungen erhalten eine sehr edlen und moderne Einrichtung. So werden beispielsweise die Fußböden in den Küchenbereichen, Bädern und Toiletten mit hochwertigen keramischen Fliesen belegt. Die auserlesenen Sanitärobjekte der Bäder werden sorgfältig ausgewählt, um ein einheitliches und elegantes Ambiente und schaffen.

  • Die Ausstattung der Badezimmer unterscheidet sich je nach Grundriss der Wohnung. Planerisch vorgesehen sind eine Körperformbadewanne für ein gemütliches Bad nach Feierabend und/oder eine ebenerdige Dusche.

  • Da die Erfahrung zeigt, dass Küchen oft vom Käufer oder Mieter individuell gestaltet werden möchten, wird der geplante Küchenraum ohne Einbauküche verkauft.

  • Es werden insgesamt sieben neue Treppenhäuser errichtet. Jedes Treppenhaus erhält zudem einen eleganten Fahrstuhl, der sich optisch an das Industriedenkmal anschmiegt.

  • Aufgrund der direkten Flussnähe herrscht eine hohe Bodenfeuchtigkeit. Die Feuchtigkeit verhindert die dauerhafte Trocknung der Kellerräume, sodass diese nur für die Lagerung von zum Beispiel Fahrrädern geeignet sind.

Individuelle Wohnschnitte

Der Bau einer Papierfabrik erfordert den Bau eines Industriegebäudes mit unterschiedlichen Grundrissen der Räumlichkeiten. Dank dieser Grundrisse haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Wohnschnitten und Raumaufteilungen. Zusätzlich können nach dem Kauf die Auswahl der Fliesen, Beläge und ähnliches mit dem Bauträger besprochen und angepasst werden.

Diese Individualität sorgt für ein einzigartiges Wohngefühl. Denn eine Immobilie lässt sich nur dann gut vermieten oder bewohnen, wenn man die Frage: „Würde ich mich selbst in dieser Wohnung wohlfühlen?“ mit "Ja" beantworten kann.

Nie einen Parkplatz suchen dank Hochgarage

Damit Sie direkt vor der Haustür parken können und nach dem Feierabend nicht stundenlang einen Parkplatz suchen müssen, wird allein für die Immobilie eine Hochgarage gebaut. Zusätzlich zur Eigentumswohnung kann für 28.500 € ein Hochgaragenplatz gekauft werden.

Hochwertig verbaute Badezimmer mit großen Spiegeln / Bildnachweis: unverbindliche Illustration punkt (.) Bonn

Zeitloses Design

Die zuständigen Architekten haben ein Gespür für zeitloses und puristisches Design. Das Interieur ist ergonomisch, umweltfreundlich und komfortabel. Die gesamte Immobilie ist lichtdurchflutet. Die großen Spiegel im Badezimmer sorgen zudem für eine offene Wohlfühlatmosphäre. Hochwertige Keramikfliesen und Parkett unterstreichen den Flair der Immobilie.

Parkähnliche Anlage

Zwischen der Fabrik und dem Main bietet das Grundstück eine riesige, freie Fläche. Diese wird zu großen Teilen bepflanzt und zu einem privaten parkähnlichen Grundstück umfunktioniert. Ein Teil des ehemaligen Industriegeländes wird für den Neubau von weiterem Wohnraum genutzt.

Barrierefreie Wohnungen

Insgesamt sechs Wohnungen des alten Industriedenkmals werden barrierefrei sein. Die barrierefreien Wohnungen befindet sich im Obergeschoss und im Staffelgeschoss. So erhalten das Wohnzimmer, der Küchenbereich, das Bad und mindestens ein Zimmer barrierefreie Zugänge. Eine Barrierefreiheit der Terrassen und Balkone kann nicht garantiert werden. Die Wohnungen können über einen Fahrstuhl erreicht werden.

Sind Sie interessiert?

Für Fragen rund um die Immobilie steht Ihnen unser Kapitalanlagevermittler zur Verfügung: „zum Kontaktformular“.