Erfahrungen eines Vertriebsleiters bei Postbank Immobilien

Nobert Escher, Vertriebsleiter in Duisburg

Wie kamen Sie zur Postbank Immobilien?

Nach langjähriger Tätigkeit als Immobilienberater bei einem Unternehmen des Sparkassenverbunds suchte ich nach Möglichkeiten, mich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln. Hierbei wurde ich auf Postbank Immobilien aufmerksam, die für mich den entscheidenden Anreiz in der Zusammenarbeit mit dem Postbank Konzern boten. Nach ersten Sondierungsgesprächen mit dem Direktor Immobilienvertrieb war ich überzeugt, mit dem Wechsel zu Postbank Immobilien den richtigen Schritt zu tun.

Was ist aus Ihrer Sicht DER entscheidende Vorteil einer selbständigen Maklertätigkeit bei Postbank Immobilien?

DER entscheidende Vorteil ist aus meiner Sicht, dass ich selbständig wie ein freier Makler in meinem Vertriebsbereich agieren kann, dabei aber volle Unterstützung eines großen Unternehmens genieße und auf umfangreiche Kundenressourcen in der Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Postbank Finanzberatung und des Filialvertriebs zurückgreifen kann. Dieses Potenzial wäre mir als freier Makler nicht ohne weiteres zugänglich.

Sind Ihre Erwartungen, die Sie an Ihre Tätigkeit bei Postbank Immobilien knüpften, erfüllt worden?

Meine Erwartungen an die Tätigkeit bei Postbank Immobilien sind seit Beginn meiner Tätigkeit für das Unternehmen am 1. Dezember 2007 mehr als erfüllt worden. Die Unterstützung, Möglichkeiten und Wertschätzung im Unternehmen sind exakt so, wie es vorher auch versprochen worden ist.

Was muss jemand mitbringen, der eine Karriere als selbständiger Makler plant?

Neben einer gewissen Portion Know-How und verkäuferischen Fähigkeiten gehört auch eine Menge Menschenkenntnis, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl zur Tätigkeit eines Maklers. Die Eigenverantwortlichkeit und Selbstdisziplin sind bei einer selbständigen Tätigkeit DIE Grundvoraussetzung für erfolgreiches Arbeiten.

Noch eine private Frage: Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?

In meiner Freizeit bin ich begeisterter Hobbykoch und probiere auch schon mal selber, neue Gerichte zu kreieren. Auch das Internetsurfen sowie „schrauben“ am PC gehören zu meinen Ausgleichsaktivitäten.